E-Book-Konvertierung von Rechtsfachbüchern und -ratgebern

Der Bund-Verlag publiziert kompetent und verständlich aufbereitete Fachinformationen zum Arbeits- und Sozialrecht für Betriebs- und Personalräte, Schwerbehinderten- und JAV-Vertreter, Gewerkschafter, Rechtsanwälte und Richter. Das Spektrum der Publikationen reicht von Handbüchern und Kommentaren über Ratgeber und Fachzeitschriften bis hin zu Software und Datenbanken.Für den Bund-Verlag, Frankfurt am Main, haben wir mehrere Rechtsfachbücher und -ratgeber in das E-Book-Format EPUB konvertiert.

Unter den umgewandelten Titeln befanden sich u.a.:

  • Rudolf Buschmann und Jürgen Ulber: Arbeitszeitgesetz. Basiskommentar mit Nebengesetzen und Ladenschluss (2009). ISBN 978-3-7663-3866-2
  • Michael Bachner und Peter Gerhardt: Betriebsübergang. Basiskommentar zu § 613 a BGB mit den Folgen für die Mitbestimmung (2008). ISBN 978-3-7663-3829-7
  • DGB-Bundesvorstand (Hrsg.); Rolf Winkel und Hans Nakielski: 111 Tipps zu Arbeitslosengeld II und Sozialgeld (2008). ISBN: 978-3-7663-3851-8
  • Wolfgang Däubler: Arbeitsrecht. Ratgeber für Beruf, Praxis und Studium (2008). ISBN 978-3-7663-3844-0
  • Wolfgang Fricke, Herbert Grimberg, Wolfgang Wolter: Keine Angst vorm Arbeitsrecht. Handlungshilfe für Betriebsräte (AiB-Stichwort; 2008). ISBN 978-3-7663-3868-6

Eine besondere Herausforderung bestand bei diesem Auftrag darin, eine Fülle typographischer und struktureller Merkmale aus dem Drucksatz in der elektronischen Ausgabe umzusetzen.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen einige Screenshots von der Darstellung der E-Books in Acrobat Reader 9.1 und Adobe Digital Editions 1.7 (ADE):

Bund-Verlag Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis als PDF und EPUB

Bund-Verlag Textseite

Textseite als PDF und EPUB

Bund-Verlag Abbildung

Abbildung als PDF und EPUB

Überzeugen Sie sich in den nachfolgenden Arbeitsproben, wie wir diese Konvertierungsaufgabe gemeistert haben!

Beispielkapitel

Die nachfolgenden Beispielkapitel sind dem Band Keine Angst vorm Arbeitsrecht von Wolfgang Fricke, Herbert Grimberg und Wolfgang Wolter entnommen (ISBN 978-3-7663-3868-6). Sie können das Kapitel IV: Ein Kommentar ist nicht alles, aber ohne Kommentar ist alles nichts in den Formaten PDF und EPUB herunterladen und auf Ihrem E-Book-Reader anzeigen.