Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen wurde 1751 von König Georg II. von Großbritannien, Kurfürst von Hannover, gegründet. Die in ihr vereinten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verfolgen die Aufgabe, durch eigene Arbeiten und im Zusammenwirken mit Forschungseinrichtungen des In- und Auslands der Wissenschaft zu dienen.

Projekte

Digitalisierung von Monographien und Zeitschriftenartikeln

2010/2011 haben wir für das Projekt »Johann Friedrich Blumenbach – online« der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen 42 Monographien und Zeitschriftenartikel aus dem späten 18. bis frühen 19. Jahrhundert mit zusammen 5232 Seiten digitalisiert. Die Vorlagen wurden im Volltext erfasst, nach XML TEI Tite ausgezeichnet und dann nach TEI P5 encoding level 4 laut »Best Practices for TEI in Libraries« transformiert.

Kontakt

Dr. Heiko Weber, Koordinator des Projektes »Johann Friedrich Blumenbach – online« der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen (E-Mail: hweber@gwdg.de).

Ort

Projekt »Johann Friedrich Blumenbach – online«
Papendiek 16
37073 Göttingen
Deutschland

Zur Kartenansicht: Google Maps

Ressourcen