Perlen der Woche 12/2012: Regelung für verwaiste Werke, Document Freedom Day und Einstein-Archiv online

Perle der Woche

Im Laufe der Woche finden wir interessante und spannende Beiträge, Informationen, Videos oder Podcasts rund um das Thema Digitalisierung, Archiv, Bibliotheken und Museum, die wir auf Twitter oder Google+ posten. Hier sind unsere 5 ausgewählte »Perlen«, die uns besonders wichtig und bemerkenswert fanden.

1. Perle: »Bücher im Blick: Hildesheimer wird Vorsitzender der Niedersächsischen Bibliotheksdirektorenkonferenz«

Der Direktor der Universitätsbibliothek der Stiftung Universität Hildesheim wird Vorsitzender der Niedersächsischen Bibliotheksdirektorenkonferenz. Ein Interview mit Dr. Ewald Brahms über Lieblingsbücher, wissenschaftliche Bibliotheken, Digitalisierung und Technologien.

Hier der Link zum Artikel »Bücher im Blick: Hildesheimer wird Vorsitzender der Niedersächsischen Bibliotheksdirektorenkonferenz«

2. Perle: »Jana Moczarski: Ich arbeite als Restauratorische Leitung im ZFB – Zentrum für Bucherhaltung GmbH in Leipzig«

Jana Moczarski, Restauratorische Leitung im ZFB – Zentrum für Bucherhaltung GmbH in Leipzig, erzählt im Interview über ihren Beruf, ihren Alltag und die Herausforderungen.

Hier der Link zum Artikel »Jana Moczarski: Ich arbeite als Restauratorische Leitung im ZFB – Zentrum für Bucherhaltung GmbH in Leipzig«

3. Perle: »Document Freedom Day: Open standards in the eBook market«

In fünf Tagen, am 28. März, ist Document Freedom Day, um auf offene Standarde und Formate aufmerksam zu machen.

Hier der Link zum Artikel »Document Freedom Day: Open standards in the eBook market«

4. Perle: »Literaturkonferenz: Bundesregierung soll gesetzliche Regelung für vergriffene und verwaiste Werke auf den Weg bringen«

Der Deutsche Literaturkonferenz e.V., eine Vereinigung der am literarischen Leben in der BRD maßgeblich beteiligten Verbände und Institutionen, fordert die Bundesregierung auf, »gesetzliche Regelungen für vergriffene und verwaiste Werke schnellstmöglich auf den Weg zu bringen«. Es drohen sonst »erhebliche praktische Schwierigkeiten bei den Digitalisierungsvorhaben der Bibliotheken«

Hier der Link zum Artikel »Literaturkonferenz: Bundesregierung soll gesetzliche Regelung für vergriffene und verwaiste Werke auf den Weg bringen«

5. Perle: »Einstein-Archiv jetzt auch online«

Die Hebräische Universität hat anlässlich des 133. Geburtstags von Albert Einstein das digitale „Albert Einstein Archiv“ online gestellt.

Hier der Link zum Artikel »Einstein-Archiv jetzt auch online«

Bildquelle: Perlen der Woche: ausgewählte Linktipps zu Digitalisierung, Archiv, Bibliothek und Museum. Foto: Grace Winter/pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe *